Veganes Shakshuka mit türkischer Pizza

Zutaten:
- 1 Box Lekker&Anders vegetarische türkische Pizza
- 1 rote Paprika
- 3 Schalotten
- 2 Knoblauchzehen
- 1 EL Olivenöl
- 3 EL schwarze Oliven, in Ringe geschnitten
- 1 Dose Tomatenwürfel
- 2 EL Tomatenmark
- 1 EL Ahornsirup
- 2 TL geräucherter Paprika
- 2 Tees Kreuzkümmel
- 1 TL Chilli Flocken
- 1 TL Curry
- 1/2 TL Zimt
- Salz und Pfeffer zum abschmecken
- 1 Avocado
 
Vorbereitung:
1. Paprikaschoten, Schalotten und Knoblauch fein hacken und in einer mittelgroßen Pfanne mit Olivenöl anbraten.
2. Nach 2-3 Minuten der geräucherten Paprika, Kreuzkümmel, Chiliflocken, Curry, Zimt, Pfeffer und Salz hinzufügen und für eine Minute braten.
3. Füge die Oliven, Tomatenwürfel, Tomatenmark und Ahornsirup hinzu. Lasse es etwa 15 Minuten bis 20 Minuten köcheln, aber regelmäßig weiterrühren. Wenn nötig, füge eine halbe Tasse Wasser hinzu, wenn es zu trocken wird.
4. Bereite die türkischen Pizzen nach der Verpackung vor.
5. Schneide die Avocado in Würfel.
6. Serviere das Shakshuka mit Avocado, türkischer Pizza und eventuell frischer Petersilie und Chiliflocken.

Guten Appetit!
Veganes Shakshuka mit türkischer Pizza
Schwierigkeit
Vorbereitungszeit30 min
ProdukteVegetarische Türkische Pizza